Aktuelles

Tempo-30 Initiative kommt zur Abstimmung an der Gemeindeversammlung.

Mit Annahme der Initiative wird der Gemeinderat beauftragt, innerhalb längstens 18 Monaten eine Tempo-30 Vorlage auszuarbeiten und der Gemeindeversammlung vorzulegen.