Aktuelles

Abstimmungen 19. Mai

Ja zur

Totalrevision der Gemeindeordnung

Nein zur

Steuerreform und AHV-Finanzierung (STAF)

Ja zur

EU-Waffenrichtlinie


Kantonsratswahlen 2019

Der 24. März war ein ganz spezieller Frühlingstag, nicht nur das Wetter war eitel Sonnenschein, auch die Kantons- und Regierungsratswahlen boten Grund zum Jubeln. Diese Wahlen haben unsere in den letzten Jahren gesäten Samen spriessen lassen. Dabei hat uns weniger das schöne Wetter, als vielmehr die aktuelle Klimadebatte kräftig unterstützt. Die Sorge um die globale Erwärmung und die Art und Weise wie die aktuell führenden Parteien die Dringlichkeit dieser Problematik kleinreden oder den Klimawandel gar leugnen, hat sich in den Wahlresultaten niedergeschlagen.

In Wald bestand Anna Wunderli ihr Debüt auf der Kantonsratsliste mit Bravour. Sie erreichte vom 8. Listenplatz aus mit 399 Stimmen Platz 2 in Wald  (im Bezirk Platz 4) – ein Glanzresultat.

Resultate Kantonsratswahlen in Wald nach Wähleranteil

  1. SVP, 33.45%, -5.1%
  2. Grüne, 16.65%, +6,79%
  3. SP, 14.7%, -2.45%
  4. FDP, 10.05%, -2.23%
  5. GLP, 9,2%, +3.77% (Keine Ortspartei)
  6. CVP, 4.6%, -0.35%
  7. EVP, 3.44%, +0.51% (Keine Ortspartei)
  8. BDP, 2.1%, -1.26% (Keine Ortspartei)
  9. Al, 1.85%, +0.41% (Keine Ortspartei)

Aus Wald hat Walter Honegger (SVP) die Wahl in den Kantonsrat geschafft. Wir gratulieren ihm herzlich zum guten Resultat (1083 Walder Stimmen).

Die Wahlbeteiligung war mit 28.68 Prozent bedenklich tief. Geht es uns allen zu gut oder ist Politik für die gut 70 Prozent der Stimmberechtigten einfach nicht relevant? Dieser Politikverdrossenheit wollen wir etwas entgegensetzen. Mit umsetzbaren Ideen wollen wir Wald fit machen für die Erreichung der Klimaziele.

Das gute Wahlergebnis verpflichtet auch, zeigt es doch, dass viele Vertrauen in unsere Arbeit und unser Engagement haben. Gerade jetzt sind wir auf neue Mitglieder und auf Deine Unterstützung angewiesen. Sprich Deine Bekannten und Freunde auf die Wahlergebnisse an. Fordere sie auf mitzumachen. Sei es einfach mit einem Mitgliederbeitrag oder einer aktiven Beteiligung bei den Grünen Wald (https://gruene-wald.ch/kontakt/). Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Mach Dich auf den Weg.

Herzlichst das Copräsidium Grüne Wald

Markus Gwerder & Doris Okle Jaeggi