Mitmachen im Wahlbüro?

Neben den verschiedenen Gemeindebehörden ist auch das Wahlbüro für die kommenden vier Jahre neu zu besetzen.

Die Wahlbüromitglieder werden am Abstimmungs-/Wahlsonntag entweder an der Urne (Standorte Gemeindehaus, Laupen, Ried, Hüebli, Hittenberg und Mettlen) oder zur Auszählung der Stimmen im Gemeindehaus eingesetzt. Dazu kommt der Dienst an den Gemeindeversammlungen als Stimmenzählende. In einem «normalen» Jahr stehen vier Abstimmungs- und Wahlsonntage und zwei Gemeindeversammlungen an. Die Wahlbüromitglieder werden rotierend eingesetzt, so dass jede Person auf zwei bis drei Einsätze pro Jahr kommt. Entschädigt wird die Arbeit mit 30 Franken pro Stunde. Ins Wahlbüro können sich alle Stimmberechtigten mit politischem Wohnsitz in der Gemeinde wählen lassen, Unvereinbarkeitsgründe mit anderen Behördenämtern bestehen keine.

Melde dich, wenn dich diese Aufgabe interessiert. Gerne beantworten wir auch noch Fragen.

Mail an Doris Okle

Mail an Markus Gwerder

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: